Willkommen auf der Internetseite unserer Studie zum Thema Schlafsubtypen bei Jugendlichen mit Depression!

 Was wollen wir untersuchen?

Wir möchten untersuchen, ob es einen Zusammenhang zwischen Schlaf und Depression gibt.

Jugendliche in deinem Alter entwickeln sich sehr schnell und machen in kurzer Zeit grosse Fortschritte. Es ist aber leider auch eine Tatsache, dass viele psychische Erkrankungen ihren Ursprung in dieser Entwicklungsperiode haben. Psychische Probleme, die sich während der Jugend entwickeln sind meistens verbunden mit Schlafstörungen. Wir hoffen deshalb, dass wir mit unserer Studie etwas zur optimalen Behandlung dieser Probleme beitragen können.

 Wie untersuchen wir die Hirnaktivität und Schlaf?

Den Einfluss auf die Hirnaktivität (auch Hirnströme) können wir mit der Elektroenzephalografie (EEG) messen. Dazu müssen wir Elektroden auf die Kopfhaut kleben, was völlig schmerzlos ist.

Weiter bekommst du ein Schlaf- und Bewegungsmessgerät (ohne GPS-Tracker!), das du während 12 Monaten trägst, um deine Aktivität aufzuzeichnen. Dies ermöglicht uns, dein Schlafverhalten über eine längere Zeit zu beobachten und zu analysieren. Eine Studienleiterin wird mit dir und deiner Familie in regelmässigem Kontakt bleiben, um zu erfahren, ob alles gut verläuft und monatlich die Datenaufnahme des Bewegungsmessgerätes kontrollieren.

Was wird passieren, wenn ich teilnehme?

Wenn du dich für eine Teilnahme entscheidest, werden wir deine Eltern zu Beginn telefonisch kontaktieren, um ihnen einige Fragen zu stellen. Nach diesem Telefonat werden wir ein Gespräch mit dir und deinen Eltern vereinbaren. Dieses kann bei euch zuhause oder in unseren Büroräumlichkeiten stattfinden. An diesem Termin werden wir zudem ein ausführliches Interview mit deinen Eltern und dir durchführen. Es kann sein, dass wir im Telefonat oder im persönlichen Gespräch merken, dass die Einschlusskriterien für unsere Studie nicht erfüllt sind. Sollte dies eintreten, müssten wir dir leider mitteilen, dass du leider nicht teilnehmen kannst. Wenn die Teilnahmekriterien jedoch erfüllt sind und wir alle deine Fragen sowie die deiner Eltern geklärt haben, werden wir deinen Eltern, aber auch dir, einige Fragebogen zum Ausfüllen geben.

Die Dauer der Studie beträgt dann 1 Jahr und der Ablauf sieht wie folgt aus:

Studienablauf für Homepage.png

Bestehen Risiken?

 Das EEG ist eine nicht-invasive Methode und bringt keine Risiken mit sich. Für das Anbringen der Elektroden verwenden wir eine speziell hypoallergene Elektrodenpaste. In einzelnen Fällen kann das Anbringen der Elektroden aber trotzdem zur Rötung der Haut führen.

Entschädigung

Als Dank für die Teilnahme bekommst du Gutscheine im Wert von 550 CHF:

• Einen Gutschein im Wert von 100 CHF für die erste Schlafaufzeichnung

• Zwölf Gutscheine im Wert von 25 CHF für die 12 Monate Schlafaufzeichnung (inkl. monatliches Ausfüllen der Fragebogen)

• Einen Gutschein im Wert von 150 CHF für die zweite Schlafaufzeichnung

Haben Sie noch Fragen?

Hier können Sie das Informationsblatt für Jugendliche und Eltern downloaden. Auch können Sie uns gerne jederzeit anrufen. Wir würden uns freuen, Ihre Fragen zu beantworten.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

EEG macht Spass und ist gar nicht unbequem!

EEG macht Spass und ist gar nicht unbequem!